Kotakt
Teleon
E-Mail

© 2020 - Magdalena & Inge Wirth

  • Instagram
  • Facebook
  • YouTube
  • Deezer
1/1

FREYJA VON DER HIRSCHQUELLE

*26.06.2015 - BLUP 105

Freyja ist vierjährig bereits größer als ihre Mutter. Kein Wunder, denn ihr Vater Feykir frá Háholti (Zuchtweltmeister 2013, höchste Gebäudebeurteilung 8,71 und 8,70 für Gänge) ist ein Riese. 

 Freyja ist fünfgängig veranlagt mit sehr viel flüssigem Tölt und zeigt sich bei ersten Bodenarbeitsaufgaben ganz gelehrig. Sie will sofort alles richtig machen. Wir freuen uns schon sehr auf die Arbeit mit ihr und sind gespannt, wie sie sich unter dem Sattel präsentieren wird.

Freilaufen 2019

Fohlenprüfung 2015

FOHLENPRÜFUNG 2015

"Sehr lauffreudiges Stutfohlen mit feinen Reaktionen, guter Tempovarianz und leichtfüßigen Bewegungen im Tölt, aber mit knapp mittlerer Aufrichtung." Richterin: Marlise Grimm

NOTEN

Exterierur      7.80

Interieur         8.00

Gang              7.90

Gesamt          7.89